Kuchen und Torten

Marmorkuchen (saftig und fluffig)

Hier kommt das Rezept für den leckersten Marmorkuchen, den ich kenne. Dieses Rezept ist für meine liebe ehemalige Kollegin Carmen. Ich habe etwas versprochen und ich habe es verbummelt.

Mushu würde sagen:„Schande! Schande über deine ganze Familie, Schande über dich, Schande über deine Kuh, Schandeee!“

Ich schäme mich auch sehr. Extra an meinem letzten Tag bei Greenpeace Energy habe ich diesen superleckeren Marmorkuchen gebacken, der gleichwohl saftig als auch fluffig ist. Er wurde mit Freude empfangen, zerschnitten und vernascht und ich wollte das Rezept einstellen. Nun sind fast 2 Monate vergangen ¯\_(ツ)_/¯

Leider habe ich momentan kein Bild aber sobald ich den Kuchen wieder backe, stell ich eines ein.

Nun kommt also endlich das Rezept und bittet um Nachahmungstäter.

Saftig, fluffiger Marmorkuchen

Print Recipe

Ingredients

  • Saftiger Marmorkuchen
  • 400g Mehl
  • 200g Zucker
  • 8 Eier
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Wasser
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 5 EL Backkakao
  • Butter und ein wenig Mehl zum bestäuben der Backform
  •  
  • Optional für eine Glasur:
  • 200g Kuvertüre (dunkel/Vollmilch/weiße) nach Geschmack
  • 20g Butter

Instructions

1

Eier und Zucker kommen in in die Maschine und werden schaumig geschlagen. Mit meiner schönen Bosch Küchenmaschine geht das in einigen Minuten von ganz alleine. Das Handrührgerät tut es aber natürlich auch. Wenn das passiert ist, kommen Öl und Wasser dazu. Zu guter letzt werden dann noch Mehl und Backpulver durch einen Sieb darauf gegeben und kurz untergerührt.

2

Zwischendurch kann die Gugelhupfform schon gefettet und mit Mehl bestäubt werden, damit der Kuchen nach dem Backen leichter auszulösen ist. Nun kommen etwa 2/3 des Teiges ohne Kakao in die Form. Zum restlichen Drittel kommt nun der Kakao, der im Anschluss ebenfalls gleichmäßig in der Form verteilt wird.

3

Nun kann der Kuchen bei 175° in den vorgeheizten Backofen und wird für etwa 1 Stunde und 15 min gebacken. Die Probe mit Messer oder Stäbchen hilft hier um sicher zu gehen.

4

Wenn der Kuchen fertig ist, sollte man ihn vor dem Stürzen noch auskühlen lassen und kann dann schon zugreifen oder auch noch mit einer Schokoglasur überziehen. Dafür schmilzt man die Butter mit der Kuvertüre über dem Wasserbad, gießt das ganze über den Kuchen und wartet bis die Glasur erkaltet ist.

 

Verratet mir, ob der Kuchen geschmeckt hat 😉

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Carmen
    21. Dezember 2017 at 14:20

    Liebe Anni,

    mein Warten hat ein Ende! Vielen Dank für das grandiose Rezept! Mein absoluter Lieblingskuchen und dann extrem saftig und fluffig = PERFEKTION!!!

    Vielen Dank sagt Carmen

    • Reply
      Anni
      21. Dezember 2017 at 15:53

      Liebe Carmen,

      😀 freut mich, dass du dich freust und den Kuchen so gerne magst. Ich wünsche dir eine wunderbare Weihnachtszeit.

      Ganz liebe Grüße,
      Anni

  • Reply
    Schoko-Erdnusstorte Min-Owl – Meine Back Liste
    17. März 2018 at 17:18

    […] nachmachen braucht ich das Rezept für den veganen Schokokuchen und das vegane […]

  • Schreibe einen Kommentar zu Schoko-Erdnusstorte Min-Owl – Meine Back Liste Cancel Reply